Glutenfreies Spritzgebäck

Glutenfreies Spritzgebäck

Der Klassiker zur Weihnachtszeit

Wir alle lieben Spritzgebäck – ganz besonders in der Weihnachtszeit. Und so darf ein glutenfreies Spritzgebäck-Rezept in der foodwunder Sammlung natürlich nicht fehlen. Das Besondere: Der Teig dieses Klassikers muss nicht gekühlt werden!

SCHWIERIGKEIT einfach
MENGE ca. 60 Stück
ZUBEREITUNG 10 Minuten
BACKZEIT 12 Minuten, je nach Größe und Form
ABKÜHLEN
60 Minuten

WAS DU BRAUCHST

180 g foodwunder Bio Basis-Mehlmischung
120 g foodwunder Bio Mehlmischung für helle Hefeteige
1 gestr. TL (Weinstein)Backpulver
1 kleine Pr. Salz
125 g kalte Butter in Stücken
120 g Zucker
1 Pckg. Vanillezucker
2 kaltes Eigelb (Eier Gr. M)
1 kaltes Ei Gr. M
50 g (Pflanzen)Milch
DEKORATION
200 g Kuvertüre der Wahl (wahlweise)
SONSTIGES
Backpapier/Dauerbackfolie
Backbleche

DEINE WAHL

Statt der Butter kannst du laktosefreie Butter oder eine pflanzliche Butter-Alternative verwenden.

Tausche den Zucker nur durch Streuzucker-Alternativen, wie bspw. Getreidezucker, kristalline Reissüße.

Die Eigelbe mit 10 Eigelb von Wachteleiern tauschen, Eiersatz oder Apfelmus.

SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Alle Zutaten verkneten. Der Teig darf ruhig etwas krümelig sein.
  2. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Heißluft) vorheizen.
  3. Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Den Teig entweder portionsweise in die Gebäckpresse geben (vorher die Schablone aufsetzen) oder durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäck-Vorsatz laufen lassen.
    TIPP: wer weder noch hat, kann auch eine Sterntülle in einen Spritzbeutel geben und das Spritzgebäck ganz von Hand herstellen.
  5. Spritzgebäck auf dem Blech in die gewünschte Form bringen.
  6. Auf mittlerer Stufe für circa 12 Minuten hellbraun backen.
  7. Die Bleche aus dem Ofen nehmen und das Spritzgebäck noch 1 – 2 Minuten auf den Blechen ruhen lassen. Dann auf ein Kuchengitter legen und auskühlen lassen.
  8. Wahlweise noch in geschmolzene Kuvertüre tauchen und erneut auf einem Kuchengitter trocknen lassen.
  9. Das Spritzgebäck hält sich kühl und trocken in einer Keksdose gelagert circa 4 Wochen.