Glutenfreie Kekse zum Ausstechen, hell und dunkel

Glutenfreie Kekse zum Ausstechen, hell und dunkel

Backvergnügen fürs ganze Jahr

Warum nur an Weihnachten? Ausstecher-Kekse gibt es bei uns das ganze Jahr! Mit dem foodwunder Grundrezept kannst Du helle und dunkle Kekse zaubern. Der Teig lässt sich wunderbar verarbeiten. So macht das Backen auch mit Kindern Spaß!
SCHWIERIGKEIT einfach
MENGE

30 – 50 Stück, je nach Größe der Ausstecher

ZUBEREITUNG 15 Minuten
BACKZEIT 13 Minuten
ABKÜHLEN
15 Minuten

WAS DU BRAUCHST

HELLE AUSSTECHER KEKSE
300 g
foodwunder Bio Basis-Mehlmischung
100 g Zucker
1 kl. Pr. Salz
1 gestr. TL (Weinstein-)Backpulver
1 TL gemahlene Vanille / Vanille-Extrakt (wahlweise)
2 Eier Größe M
130 g kalte Butter / laktosefreie Milch / Margarine
4 EL kaltes Wasser
SCHOKO-KEKSE
300 g
foodwunder Bio Basis-Mehlmischung
40 g Kakao
110 g Zucker
1 kl. Pr. Salz
1 gestr. TL (Weinstein-)Backpulver
1 TL gemahlene Vanille / Vanille-Extrakt (wahlweise)
2 Eier Größe M
130 g kalte Butter / laktosefreie Milch / Margarine
4 EL kaltes Wasser

DEINE WAHL

Alternativ können auch 8 Wachteleier verwendet werden.

SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Für den Mürbeteig alle Zutaten zügig zu einem homogenen Teig verkneten. Sollte der Teige nach dem Kneten krümeln, noch ein wenig kaltes Wasser zugeben und erneut kneten.
    ACHTUNG: Wird der Teig zu lange geknetet, wird er weich und klebrig.
  2. Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Heißluft) vorheizen.
  3. Arbeitsfläche leicht bemehlen, Teig ca. 5 mm dick ausrollen, Kekse ausstechen und auf das Backblech legen.
  4. Für ca. 13 Minuten backen.
  5. Kekse aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten auf dem heißen Blech ruhen lassen. Sie werden fester und knuspriger, sobald sie abkühlen.
  6. Mit einem Pfannenwender auf ein Kuchengitter legen und abkühlen lassen.
  7. Kekse nach Wunsch dekorieren.