Glutenfreier Pfannkuchen

Glutenfreier Pfannkuchen

Grundrezept

Ob süß oder herzhaft, zum Frühstück oder zum Lunch Pfannkuchen gehen einfach immer. Unser Grundrezept mit nur vier Zutaten ist schnell zubereitet. Die fertigen Pfannkuchen kannst du nach Belieben belegen.

SCHWIERIGKEIT einfach
MENGE ca. 8 Pfannkuchen
ZUBEREITUNG 5 Minuten
RUHEZEIT 10 Minuten
KOCHZEIT
30 Minuten

WAS DU BRAUCHST

GRUNDREZEPT
200 g
foodwunder Bio Basis-Mehlmischung
400 ml Milch / laktosefreie Milch / Pflanzendrink
3 Eier, Gr. M
1 Pr. Salz
SÜSSE PFANNKUCHEN
30 g  Zucker
Butter / Fett zum Ausbacken
Pfanne ø 24 cm

DEINE WAHL

Für neutrale Pfannkuchen kann auch Wasser oder Sprudelwasser verwendet werden. Verwende die Streusüße deiner Wahl, z. B. Getreidezucker, Erythrit oder kristalline Reissüße.

SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Alle Zutaten mit den Schneebesen des Handrührgerätes kurz aber gut verrühren. Den Teig 10 Minuten quellen lassen.
  2. Pfanne auf ¾ Temperatur erhitzen und etwas Butter oder Öl hinzugeben, am besten mit einem hitzebeständigen Backpinsel.
  3. Mit einer Kelle etwas Teig in die Mitte der Pfanne geben. Die Pfanne schwenken, sodass sich der Teig verteilt.
  4. Den Pfannkuchen goldgelb ausbacken und wenden. Die andere Seite ebenfalls goldgelb ausbacken.
  5. Nach und nach alle Pfannkuchen ausbacken. Die Pfanne immer wieder mit Butter bestreichen.