Glutenfreies Hafer-Müslibrot

Glutenfreies Hafer-Müslibrot

Einfaches Grundrezept

Unser glutenfreies Hafer-Müslibrot mit gesunden Körnern und Haferflocken ist nicht nur schnell zubereitet, es hält sich auch eine ganze Weile frisch. Und für die Zubereitung benötigst du noch nicht mal eine Küchenmaschine.

SCHWIERIGKEIT einfach
MENGE 1 Kastenbrot
ZUBEREITUNG 5 Minuten
RUHEZEIT unterschiedlich
BACKZEIT 50 Minuten
KERNTEMPERATUR 97 – 98 °C
ABKÜHLEN 60+ Minuten

WAS DU BRAUCHST

220 g Wasser (Raumtemperatur)
18 g Frischhefe oder 1 Pckg. (Weinstein-)Backpulver
20 g Öl
120 g
Naturjoghurt der Wahl
200 g foodwunder Bio Hafermehl fein & hell
200 g foodwunder Bio Basis-Müsli
9 g Salz
Fett für die Form
Kastenform, ca. 20 cm
1 EL Puderzucker

DEINE WAHL

Wenn du mit Hefe backen möchtest, orientiere dich an den folgenden Angaben:
6 g Frischhefe / 2 g Trockenhefe benötigen eine Teigruhezeit von 6 – 8 Stunden
18 g Frischhefe / 6 g Trockenhefe benötigen eine Teigruhezeit von ca. 1 Stunde

SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Hefe in Wasser auflösen, anschließend Öl und Joghurt unterrühren.
  2. Alle weiteren Zutaten dazugeben und mit einem Löffel gut durchrühren.
    TIPP: Benutzt du eine Küchenmaschine, dann am besten den Flachrührer oder K-Haken verwenden.
  3. Den Teig in die gefettete Form geben und obenauf mit einem nassen Spatel glatt streichen.
  4. Nun das Brot abgedeckt bei Raumtemperatur gehen lassen. Bei 18 g Frischhefe dauert die Teigruhe ca. 1 Stunde, bei 6 g Frischhefe ca. 6 – 8 Stunden.
  5. Nach der Teigruhe die Oberfläche des Teiges mit Wasser besprühen und nach Wunsch noch etwas Müsli verteilen.
  6. Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze (230 °C Umluft) vorheizen.
  7. Form in den vorgeheizten Backofen schieben (mittlere Schiene) und die Temperatur sofort auf 220 °C (200 °C Umluft) reduzieren. Für ca. 50 Minuten goldbraun backen.
  8. Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Wird mit Backpulver gebacken

  1. Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze (230 °C Heißluft) vorheizen. Kastenform fetten.
  2. Wasser, Öl und Joghurt unterrühren.
  3. Backpulver und alle weiteren Zutaten dazugeben und mit einem Löffel gut durchrühren.
  4. TIPP: Benutzt du eine Küchenmaschine, dann am besten den Flachrührer oder K-Haken verwenden.
  5. Den Teig in die gefettete Form geben und obenauf mit einem nassen Spatel glatt streichen, nach Wunsch noch etwas Müsli verteilen.
  6. Form in den vorgeheizten Backofen schieben (mittlere Schiene) und die Temperatur sofort auf 220 °C (200 °C Umluft) reduzieren. Für ca. 50 Minuten goldbraun backen.
  7. Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.