Glutenfreie Mini-Pancakes

Glutenfreie Mini-Pancakes

Die amerikanischen Klassiker

Der beste Start in den Tag? Natürlich mit Pancakes! Unsere Variante mit dem glutenfreien foodwunder Bio Maniokmehl versüßt jeden Frühstückstisch und steht dem Original in nichts nach.

SCHWIERIGKEIT einfach
MENGE 12 Stück
ZUBEREITUNG 10 Minuten
RUHEZEIT 10 Minuten

WAS DU BRAUCHST

160 g
foodwunder Bio Maniokmehl
2 TL (Weinstein-)Backpulver
2 Pr. Salz
25 g Zucker
300 – 340 g Milch
2 Eier Größe M
25 g neutrales Öl
beschichtete Pfanne
Butter / Öl zum Braten

DEINE WAHL

Die Milch kannst du durch Pflanzendrinks ersetzen. Der Zucker kann durch Zucker-Alternativen ausgetauscht werden. Anstatt der Eier kannst du pflanzliche Alternativen verwenden, z. B. Leinsamen-Eier oder Ei-Ersatzpulver für Vollei.

HINWEIS

Keine Sorge! Wenn Du Pflanzendrink anstatt tierischer Milch verwendest, wird der Teig etwas dicker. Das ist normal!

SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Verrühre alle Zutaten mit den Schneebesen des Rührgeräts zu einem glatten Teig. 5 Minuten quellen lassen bis er die Konsistenz eines cremigen Griesbreis hat.
    TIPP: Wenn du den Teig mit dem Mixer oder Pürierstab zubereitest, wird er besonders cremig.
  2. Deine Pfanne auf mittlerer Stufe gut vorheizen. Sobald sie heiß ist, etwas Butter oder Öl in die Pfanne geben. Dann einen gehäuften Esslöffel Teig in die Pfanne geben und mit dem Rücken des Löffels etwas auseinander streichen.
    TIPP: Verarbeite den Teig zügig. Sollte der Teig fest werden, einfach ein wenig Milch unterrühren.
  3. Die Pancakes bei mittlerer Hitze pro Seite 2 – 3 Minuten goldbraun backen.
  4. Die Pancakes werden klassisch mit Ahornsirup und Obst serviert.