Glutenfreie Haferflocken-Brötchen

Glutenfreie Haferflocken-Brötchen

Gesund, einfach und schnell

Unsere einfachen Haferflocken-Brötchen schmecken super lecker und sind ruckzuck fertig. Du kannst sie mit Frischhefe, Trockenhefe oder (Weinstein-)Backpulver backen. Für die Zubereitung benötigst du keine Küchenmaschine, ein Löffel reicht zum Anrühren des Teiges völlig.

SCHWIERIGKEIT normal
MENGE 8 Stück
ZUBEREITUNG 15 Minuten
BACKZEIT ca. 25 Minuten
RUHEZEIT keine

WAS DU BRAUCHST

TEIG
250 g foodwunder Bio Haferflocken Kleinblatt
250 g Magerquark
120 g Sprudelwasser
15 g Frischhefe
8 g Salz
2 EL Wasser
wahlweise Haferflocken zum Wälzen

DEINE WAHL

Du kannst die Haferflocken-Brötchen auch mit laktosefreien und pflanzlichen Milchprodukten sowie mit Joghurt zubereiten. Wenn du Joghurt verwendest, benötigst du nur 90 g Sprudelwasser. Außerdem kannst du statt 15 g Frischhefe auch 5 g Trockenhefe oder 2 gehäufte Teelöffel (Weinstein-)Backpulver nehmen. Wenn du die Brötchen mit Backpulver backst, muss der Teig nicht ruhen und wird direkt gebacken.

SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Die Haferflocken mit dem Quark vermischen. Sprudelwasser so kurz wie möglich unterrühren und für 15 Minuten quellen lassen.
    Info: Werden die Haferflocken-Brötchen mit Backpulver gebacken, jetzt den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Heißluft, Airfryer 180 °C) vorheizen.
  2. Die Hefe oder das Backpulver und das Salz in 2 EL kaltem Wasser verrühren und zur Haferflocken-Masse geben. Mit einem Löffel gut verrühren. Die Masse soll kompakt sein. Ist sie bröckelig, gib noch ein wenig Sprudelwasser hinzu und verrühre erneut.
  3. Teile den Teig in 8 Teile auf und forme die Teiglinge mit feuchten Händen zu Brötchen.
  4. Wenn du magst, kannst du die Brötchen jetzt noch mit Wasser besprühen, in Haferflocken wälzen und dann aufs Backblech legen.
  5. Die Haferflocken-Brötchen mit Hefe ruhen jetzt abgedeckt für ca. 30 Minuten.
  6. Backofen: Den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Heißluft) vorheizen.
    Airfryer: Den Airfryer 5 Minuten vor dem Backen auf 180 °C vorheizen.
  7. Backofen: Die Brötchen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
    Airfryer: Die Brötchen ca. 15 – 20 Minuten goldbraun backen. Je nach Größe des Geräts passe in einem Durchgang 4 Haferflocken-Brötchen in den Korb.
  8. Die Haferflocken-Brötchen lassen sich gut 1 – 2 Tage aufbewahren und auch gut einfrieren.